Gesunde Ernährung für Gewicht-Verlust nach 40 Jahren

Mit zunehmendem Alter der Körper beginnen zu entstehen. Grundumsatz verlangsamt sich allmählich, das interne system Stoppt zu verbringen eine Menge Energie, reduzierte Muskelmasse und jedes zusätzliche Kalorien hinterlegt ist, in das subkutane Gewebe. Als Ergebnis, übergewicht, Falten an der Taille, die sichtbar cellulite, Verschlechterung der Allgemeinen Gesundheit. Aber, um mit all dem umzugehen, ist möglich, wenn eine richtige und gesunde Ernährung, die nicht nur eine schlanke Figur, sondern auch geben hervorragende Gesundheit und gute Gesundheit.

Essen

Was ist eine gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung ist ein system, das beinhaltet eine Diät, in dem alles ausgewogen an Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette, Mineralien und Vitamine. Keine strenge Diät, wenn der Körper beginnt zu erleben, einen Mangel an nützlichen und notwendigen Mikroelemente. Das Menü sollte in einer solchen Weise, dass es war, fühlte sich die balance zwischen Lebensmittel pflanzlichen und tierischen Ursprungs.

Viele Menschen, die versuchen, Gewicht zu verlieren, beginnen Sie zu auf Kohlenhydrate verzichten. Aber dies kann nicht getan werden. Kohlenhydrate sind ein notwendiger Energie-Anbieter, und Sie bringen auch einzigartige Vorteile für den menschlichen Körper. Jedoch, wir reden hier über richtige, langsame Kohlenhydrate, sondern einen überschuss von schnellen Kohlenhydraten kann tatsächlich zu einer Gewichtszunahme führen.

Gesunde Ernährung bedeutet der Verzehr von moderaten Mengen von Lebensmitteln, die nach kurzer Zeit. Dies wird überessen, das löst auch das Aussehen der Pfunde, vor allem, wenn das Alter war über vierzig Jahre alt. Ein wichtiger Bestandteil der Ernährung in dieser Zeit waren Milchprodukte, denn Sie enthalten große Mengen an Kalzium. Als dieses element wird allmählich weggespült aus dem Körper, wodurch die Knochen brüchiger und anfällig. Bei der Auswahl der Milchprodukte, es ist wichtig, die Aufmerksamkeit auf den Inhalt des fettes. Besser, den Vorzug zu geben fettarme Milch, kefir und Joghurt mit einem Fettgehalt von nicht mehr als 2%.

Features

Die Prinzipien dieser Diät sind die folgenden Regeln:

  1. Mahlzeiten es wird empfohlen, zu ordnen, alle drei Stunden.
  2. Eine portion sollte nicht mehr als 250 Gramm oder 12 Esslöffel.
  3. Zusätzliche Finanzmittel für Gewicht-Verlust-Abführmittel in form von Tabletten oder harntreibende Tees zu nehmen.
  4. Beobachten-Modus des Trinkens, die sich um die Aufnahme von zwei Liter Wasser den ganzen Tag.
  5. Abendessen gehalten werden, nicht später als sieben Uhr am Abend und alle Mahlzeiten sollten leicht und gut absorbiert, so, bevor Sie gehen zu schlafen, nicht zu überlasten den Magen.

Empfohlene Produkte und Diät

Nach vierzig, wenn der Körper beginnt mäßig Energie verbrauchen und wenn es einen Mangel an vielen Mikronährstoffen, die Ernährung sollte bestehen aus den folgenden nützlichen Produkten:

  1. Hülsenfrüchte. Sie decken die Bedürfnisse des Organismus im Gewebe, Normalisierung der Zusammensetzung des Blutes und geben Sie Ihrem Verdauungssystem mit komplexen Kohlenhydraten.
  2. Früchte, Beeren und Gemüse. Bieten interne system -, Mineralien, Vitaminen und Antioxidantien. Alle diese Produkte haben einen niedrigen Kalorien-und zur gleichen Zeit, die Sie stimulieren die Aktivität des Darms. Ideal ist es, wenn die Ernährung so oft wie möglich erscheint, Gurken, Karotten und Tomaten, Kohl und frische Kräuter, äpfel und Kirschen, Zitrusfrüchte. Vergessen Sie nicht, den Knoblauch, die anti-entzündliche und Spinat, reduziert das Risiko von Schlaganfall und Herzinfarkt.
  3. Vollkorn-Produkte. Es ist brauner Reis, Gerste, Haferflocken, Mehl, mais und Buchweizen, Pshenko. Solche Lebensmittel hat eine positive Wirkung auf die Funktionen des Magen-Darm-Traktes und versorgt den Körper mit Vitaminen B und E.
  4. Milch-Produkte. Natürliche Hüttenkäse, fettarmen Joghurt und ungesüßten Joghurt werden der besten Anbieter von Kalzium, die mit dem Alter wird aus dem Körper gespült.
  5. Fleisch fettarme Sorten. Diese Produkte bieten ein komplettes protein. Aber sollte der Vorzug gegeben werden, Hühnerfleisch, putenfleisch, Rindfleisch, Kaninchen. So, Geflügelfleisch enthält Selen, das verhindert die Bildung von gefährlichen Tumoren. Und Dank der vitamin B verbessert die Funktion des Gehirns und erhöht die Energie-level im Körper.

Neben diesen wichtigen Produkte, die im Menü sollte bestehen aus:

  • Fluss und Meer Fisch;
  • Leinsamen-öl;
  • Mandeln und Walnüsse;
  • Olivenöl;
  • alle Arten von grünen.
Suppe

Werden Sie sicher, dass das Menü muss hart Käse mit wenig Fett, Sardinen, Sellerie, Aprikosen und Mandeln. Der Schwerpunkt ist zu tun, und die Lebensmittel, die Kalium enthalten. Diese Linsen und Bananen. Diese Nahrung hilft, die Muskeln in guter Form zu bleiben, stabilisiert den Blutdruck und unterstützt das Herz-system.

Gesunde Ernährung sollte ein Bruchteil sein. Ein kleiner Teil dringt in den Körper regelmäßig, kann es zu einem Schweregefühl in den Magen, aber es wird Ihnen helfen, zu aktivieren, einen langsamen Stoffwechsel. Produkte ist es ratsam, zu Backen, zu Kochen, köcheln, Kochen auf dem grill oder gedünstet.

Menü für die Woche

Tag Menü
Montag Frühstück: Natürliche lose Hüttenkäse, vermischt mit gehacktem Gemüse und trinken Sie ein Glas Karottensaft.
Snack: vier frische Pflaumen.
Mittagessen: Gemüsesuppe, broccoli, Salat und Tomaten, eine Tasse Joghurt.
Nachmittags-snack: Obst, Joghurt, die können Walnüsse und ein Stück Käse.
Abendessen: gekochter brauner Reis, ein Stück gebackener Kabeljau, Rettich, Salat, saurer Sahne und Tomaten.
Dienstag Frühstück: Kaffee mit Milch und Essen Kartoffelbrei mit geschmorten Kohl.
Snack: Salat von Karotten und Gurken, ein Glas saure Milch.
Mittagessen: rote-bete-Suppe, ein Stück mageres Rindfleisch, gebratenen Auberginen.
Nachmittags-snack: zerdrückte Banane oder Apfel, ein Glas cranberry-Saft.
Abendessen: brauner Reis mit Karotten, zwei Pflaumen und Minze Brühe.
Umgebung Frühstück: Kräuter-Tee, ein ei und Salat Vollkorn-toast.
Snack: Salat aus Weißkohl und die geraspelte Gurken, gewürzt mit Zitronensaft.
Mittagessen: Brokkoli, gedünstet und ein Stück Kabeljau, gebacken unter einer käsekruste. In zwanzig Minuten können Sie trinken ein Glas Karotten-Apfelsaft, der sollte hinzufügen, eine Prise Zimt.
Nachmittags-snack: Scheibe Käse-Bananen-pudding und grünem Tee.
Abendessen: Rindfleisch geschmort in der sauren Sahne, Salat aus frischem Gemüse und eine portion frische Kirschen.
Donnerstag Frühstück: Haferflocken mit Rosinen und getrocknete Aprikosen, eine Scheibe Käse und Ingwer-Tee.
Snack: Hüttenkäse, können Sie hacken die Aprikosen und fügen Sie einen Teelöffel Honig.
Mittagessen: Suppe-Püree mit Lachs, eine gegrillte Hähnchenkeulen und frischen Gurken.
Nachmittags-snack: Banane und Tasse Joghurt.
Abendessen: gemüseauflauf, Salat mit Seetang und einer orange.
Freitag Frühstück: Kaffee mit Milch und Essen Hirsebrei mit getrockneten Aprikosen.
Snack: vier Pflaumen.
Mittagessen: gekochte Kartoffeln mit Bohnen, ein Stück gebackener Alaska-Seelachs, den Saft aus dem Sellerie.
Nachmittags-snack: Müsli-Joghurt mit Mandel-Nüssen.
Abendessen: Nudeln aus Hartweizen, bekleidet mit pürierten Tomaten mit basilikum.
Samstag Frühstück: Milchreis, grüner Tee und zwei Scheiben Käse.
Snack: Beeren-Gelee und zwei Aprikosen.
Mittagessen: Fisch-Suppe, Lasagne von zucchini, Auberginen und Kartoffeln-Karotten-Saft.
Nachmittags-snack: Obst-Salat, angemacht mit fettarmen Joghurt.
Abendessen: Linsen mit Hühnerherzen.
Sonntag Frühstück: drei Rühreier Proteine mit Tomaten, eine Scheibe Brot mit avocado, Tee.
Snack: Quark-Pfannkuchen-gebacken im Ofen.
Mittag: Spinat-Suppe, Fisch, Fleischbällchen in Tomatensoße, ein wenig braunen Reis.
Nachmittags-snack: mousse von der pürierten Blaubeeren und Kaffee mit zwei Terminen.
Abendessen: Gemüse-Eintopf mit Rindfleisch-Brocken, eine grapefruit.

Diät Rezepte

Hüttenkäse und Bananen-pudding

pudding
  • Käse 200 g
  • Banane-eine große oder zwei mittlere
  • Wachtel Eier 4 Stk.
  • Gemahlener Zimt und eine Prise Vanille
  • Zitrone Saft-1 tsp.
  • Salz auf der Spitze eines Messers

Zubereitung:

  1. Trennen Sie die weißen aus dem Eigelb und schlagen Sie Sie mit dem Zitronensaft in den Schaum.
  2. Reiben Sie die Eigelbe mit dem Quark, eine Prise Salz.
  3. Verbinden Sie den Quark mit dem protein, fügen Sie den Zimt und Vanille.
  4. Banane in Scheiben schneiden und sanft kombinieren mit den restlichen Zutaten.
  5. Setzen Sie das ganze in eine Auflaufform und in den Ofen für eine halbe Stunde (180 Grad).

Creme-Suppe mit Lachs

  • Lachs 300 g
  • Schmelzkäse, 1 Stk.
  • Sellerie
  • Eine Kartoffel
  • Sahne 10% Fett Inhalt 5 ml
  • Fischfond 400 ml

Zubereitung:

  1. Lachsfilet Kochen in leicht gesalzenem Wasser.
  2. Fein hacken Sie den Sellerie und Kartoffeln zu schicken, um das Gemüse in die Brühe geben. Cook für etwa 20 Minuten.
  3. Fügen Sie an das Ende von Schmelzkäse und Sahne, alle Komponenten-Mischung.

Milchreis

  • Brauner Reis 60 g
  • Huhn-ei-2 Stk.
  • Olivenöl 1 TL.
  • Entrahmte Milch 150 ml
  • Rosinen 30 g
  • Fructose-1 tsp.

Zubereitung:

Reis
  1. Rosinen vorher eingeweicht in kochendes Wasser.
  2. Reis in Olivenöl gebraten, dann fügen Sie Milch und gedämpft, für zehn Minuten bei schwacher Hitze.
  3. Code, der Reis etwas abgekühlt ist, mischen Sie es mit Eigelb und Rosinen, dann fügen Sie zu den Proteinen.
  4. Ganz am Ende, ein wenig Fruktose und verteilt die Masse in Formen. Gebacken wird das ganze bei 170 Grad für etwa 30 Minuten.