Um Gewicht zu verlieren für das Unternehmen. Was gefährlich ist online-marathons für fallende Gewicht?

Das Netzwerk ist an Popularität gewinnt marathons, um Gewicht zu verlieren. Was ist die Kehrseite des Glücksspiels und der Suche nach dem perfekten Formen.

Die Attraktivität von online-marathons für verlieren Gewicht, dass Sie für jeden verfügbar sind. Die Teilnahme an einigen Projekten, kostenlos. In anderen erfordert eine kleine Gebühr, aber Gewinner Sie Versprechen Geldpreise. Neben der Abbildung der Träume. Die Essenz der Projekte ist etwa die gleiche. Menschen, die in der Gruppe enthalten, die geführt wird von einer Kuratorin, die meisten oft ein Sport-coach, Psychologe oder einfach nur eine person, die verwaltet, um Gewicht zu verlieren und bietet nach seinen Erfahrungen. Die Teilnehmer gesendet werden, die tägliche übung videos für Training und Ernährung Richtlinien. Pflicht "marathon" jeden Tag zu tun, ein Foto - und video-Berichte und senden Sie an die Organisatoren. Wer wird alles tun, die Arbeitsplätze gehen ins Finale und wer bekommt die meisten Stimmen von anderen Teilnehmern wird der Gewinner.

Essen

Auf den ersten Blick ist es verlockend. Wenn Sie nicht genug Willenskraft zu trainieren und richtig Essen, können Sie mit der "stick" in form eines online-coach, die Sie zwingen wird, etwas zu tun. Plus, in dieser situation spielen die Wirkung von Konkurrenz und Wettbewerb. Ich will beweisen, dass Sie nicht schlechter oder besser als andere. Ein weiterer Vorteil der kollektiven Verlust des Gewichts: mit den Kollegen von "Unglück", um Erfahrungen auszutauschen, Beratung, Holen Sie sich moralische Unterstützung.

Jedoch, diese Methode der Gewichtsabnahme nicht alle passen.

Welche Fehler sollten Sie nicht machen, potentielle Teilnehmer von der online-marathon?

  • Zur Teilnahme an der marathon ohne Vorherige Rücksprache mit dem Arzt. In fairness, es sollte angemerkt werden, dass die Veranstalter einige der Projekte machen eine Empfehlung, einen Arzt zu besuchen, bevor Sie den start der Klassen. Es ist wünschenswert, dies zu tun und denen, die sich als gesund. Viele Menschen sind sich dessen einfach nicht bewusst, dass Sie keine Probleme oder Verletzungen nicht erlauben solche Spiele zu spielen. Absolut nicht zur Teilnahme an diesen Marathon, Menschen mit diabetes, fettsucht zweiten und Dritten Grades (diese Menschen, auch regelmäßige Kniebeugen kann zu Verletzungen der Gelenke) und anderen chronischen Krankheiten.
  • Zu glauben, die fantastischen Versprechungen. "2 Wochen, Sie können verlieren Gewicht von 10 kg". Oder: "Nach dem marathon erhalten Sie eine perfekte Figur". Weil eine Menge hängt davon ab, was waren die Menschen ursprünglich. Wenn zu groß, ist es unwahrscheinlich, für einen Monat wird er in der Lage, Gewicht zu verlieren auf normale Werte. Und es ist geradezu gefährlich. Sie müssen verstehen: wenn das Gewicht geht sehr schnell, dann, wahrscheinlich, eine unausgewogene Ernährung, zu sehr geringen Kaloriengehalt. Plötzlichen und schnellen Gewichtsverlust ist gefährlich, da ist in der Regel erreicht, auf Kosten des Verlustes von Muskelmasse. Außerdem, wenn eine person gerade angefangen zu üben, das erste Gewicht kann sogar zunehmen, nicht abnehmen, weil der Wille zum gestalten aktiv die Muskeln und Muskeln sind schwerer als Fett.
  • Nicht zu zahlen, Aufmerksamkeit für irgendwelche Beschwerden während einem marathon. "Wenn es Schmerzen in den Gelenken, erhöht Schwellungen der Extremitäten während des Trainings, wird der Takt geändert wird (in der Regel Patienten beschreiben es bildlich: "Herzen schlagen, wie ein Vogel in einem Käfig"), oder gibt es andere manifestation der Krankheit, Klassen brauchen, um zu stoppen und konsultieren Sie einen Arzt.
  • Nach Abschluss der marathon, um wieder zu seiner früheren power-Modus (mit scones, Süßigkeiten und Würstchen) und vergessen Sie körperliche übung." In diesem Fall werden die alten Kilogramm wieder kommen wird. Und es ist möglich, dass mit einer Rache. Dies bedeutet nicht, müssen Sie für den rest meines Lebens sitzen auf einer kalorienarmen Diät und quälen sich im Fitnessraum. Die erzielten Ergebnisse müssen für die Erhaltung einer ausgewogenen Ernährung und angemessene körperliche Aktivität.
  • Möglich und unmöglich
  • Nicht zu prüfen, Ihr eigenes temperament. "In der Regel werden diese offenen Veranstaltungen, in denen Teilnehmer Ihre persönlichen Daten, Ihre Fotos hochladen, um soziale Netzwerke, konzipiert für extrovertierte, D. H. Menschen, die fähig sind, offen zu sprechen, sich auszudrücken, um sich zu präsentieren, zeigen die Ergebnisse, sind nicht die besten, mit anderen, mit fremden. Wenn Sie diese Art von Menschen nicht berücksichtigen, es ist besser gar nicht zu beginnen, zu beteiligen. Oder Sie gehen würde, den Abstand am Anfang, oder erleben eine psychische Belastung, die gesperrt wird, sogar möglich, nutzen aus den Lektionen.
  • Es ist naiv zu glauben, dass der Trainer oder der Veranstalter trägt zumindest eine gewisse Verantwortung für Ihre Aktionen", zum Beispiel, wenn die Teilnehmer Probleme mit der Gesundheit. Als Menschen, die führende online-marathons in der Regel keine medizinische Ausbildung, Ihre Tätigkeit ist nicht lizenziert und reguliert nicht. Und, deshalb, verlangen von Ihnen den entsprechenden.
  • Hoffe, dass der Trainer wählen Sie die Diät, die geeignet ist, speziell für Sie. "In der Regel, Empfehlungen sind standard und sehr verbreitet, zum Beispiel, wie viele Proteine, Fette und Kohlenhydrate in der täglichen Ernährung der durchschnittlichen Teilnehmer. Individuelle Wahlmöglichkeiten kann nur eine Fachperson (Ernährungsberater) nach einem persönlichen Besuch und, vorzugsweise, eine ausführliche Untersuchung des Patienten. Da die Ernährung variiert je nach Ziel, dass eine person stellt vor: verlieren Sie Gewicht, halten Sie das vorhandene Gewicht, bauen Sie Muskeln, etc. durch die Art und Weise, berechnen Sie Ihren persönlichen Kalorienbedarf, Proteine, Fette und Kohlenhydrate, die jeder Mensch besitzen kann, ohne coach.
  • Berücksichtigen nicht gut-in einem bestimmten Tag." Um die übungen durchführen, durch die Schmerzen und macht gefährlich sein könnte. Zum Beispiel, Frauen mit starken Monatsblutungen die ersten 2-3 Tage nicht empfohlen, erhöhte körperliche Aktivität.
  • Nicht daran interessiert, die Ausbildung, die Zertifikate von den Organisatoren des Marathons", Berater, Feedbacks über Sie auf dem Internet. Du musst verstehen: du bist nicht nur ein Spiel des Zufalls, dem Sie Vertrauen diese Menschen mit Ihrer Gesundheit. Zum Beispiel, die meisten von uns bevorzugen, senden Sie die Maschine zur Reparatur an die Profis ist, warum stellen Sie sich diese Gleichgültigkeit?
  • Sollte nicht versucht werden Preise in form von plastischer Chirurgie oder Brust-snow-white smile", das angeboten wird in einigen marathons. In der Tat, die Menschen können von Natur aus gut externe Daten. Aber, im Vertrauen auf die Projekt-Organisatoren, die so verkaufen und bewerben wie ästhetische Dienstleistungen, die Menschen sehen diese "attraktive Karotten", beginnt zu denken: vielleicht braucht er auch einen, oder vielleicht künstlich Brüste, es ist gut und richtig? Alle Preise sollten mehr menschlich und neutral.